Bob, der Streuner

bobJames Bowen ein junger Straßenmusiker und Zeitung Verkäufer in London, der sich mit seiner Gitarre seinen Lebensunterhalt verdient. Er ist gerade mitten im Entzug von Drogen, als er einen schwer verletzten Kater im Hausflur vor seiner Wohnung entdeckt. Er pflegt ihn gesund und möchte ihm wieder die Freiheit geben. Doch Bob will nicht wieder auf die Straße und bleibt bei ihm. Von dieser Zeit an gehen Sie zu zweit in London Gitarre spielen, oder Zeitungen verkaufen. Sie geben sich gegenseitig Halt und Liebe,James Bowen schafft es von den Drogen loszukommen mithilfe von Bob. Es ist eine Geschichte die authentisch ist sie ist einfach geschrieben. Es gibt viele Videos auf YouTube die Passanten aufgenommen haben die Bob und James Bowen in London begegneten. Dieses Buch hat mich sehr berührt. Die Liebe zwischen einem Menschen und einer Katze die letztlich das Leben aller Beteiligten veränderte.
Hier findet ihr einen Videoclip auf YouTube. Das Buch gibt es bei Amazon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s