Schlösser an der Isar ?

IMG_1220

Was diese Schlösser wohl bedeuten und wer hat die alle an diesen Maschendrat angebracht ? Sie hängen an beiden Strassenseiten den ganzen Zaun entlang

Advertisements

23 Kommentare zu “Schlösser an der Isar ?

  1. Solche Schlösser gibte es inzwischen an sehr vielen Orten. Die Hohenzollernbrücke in Köln zum Beispiel hängt auch voll.

    Hohenzollernbrücke Köln

    Zur Entstehung dieses Brauchs schreibt wikipedia:
    Die genaue Herkunft des Brauchs ist unklar. Ausgangspunkt des Brauchs in Europa ist sehr wahrscheinlich Italien. Es wird vermutet, dass Absolventen der Sanitätsakademie San Giorgio in Florenz die Urheber dieses Brauchs sind. Mit dem Ende ihrer Ausbildungszeit befestigten die Absolventen die Vorhängeschlösser ihrer Spinde an einem Gitter des Ponte Vecchio. Dies wurde wohl von den Verliebten Roms an der Milvischen Brücke als Brauch übernommen. Der Brauch wurde durch den Bestseller-Roman Drei Meter über dem Himmel[1] (2005; Original: Tre metri sopra il cielo, 1992) beziehungsweise durch die Fortsetzung Ich steh auf dich (2007; ital. Ho voglia di te, 2006) von Federico Moccia und die Verfilmung des Stoffes bekannt gemacht. In dieser Geschichte schwören sich die beiden Protagonisten „ewige Liebe“, befestigen das Schloss an der zentralen Brückenlaterne und werfen den Schlüssel in den Tiber.

    Die Schlösser enthalten oft eine Beschriftung oder Gravur der Vornamen oder Initialen der Verliebten, teilweise mit Datum. Nach dem Befestigen des Schlosses wird üblicherweise der Schlüssel in das überbrückte fließende Gewässer geworfen. An der Milvischen Brücke erfolgt dies mit dem Ausspruch per sempre („für immer“).

    Gefällt mir

  2. Frisch verheiratete hängen an solche Brücken-Gitter ein Schloss, das mit Herz/en und/oder beiden Namen versehen ist. Anschließend schmeißen sie den Schlüssel in das darunter fließende Wasser, damit ihre Liebe ewig halten möge. So einfach ist das! 😉

    Gefällt mir

  3. Auch bei uns in Hannover gibt es eine Brück am Maschteich und am Maschsee-Ufer am Geländer zu den Schiffsanlegern an denen Schlösser angebracht wurden. Sie tragen Namen und Jahreszahlen. Im Lüneburger Stadtzentrum findet man sie ebenfalls.
    Einen schönen Sonntag wünsch ich noch.

    Gefällt mir

  4. Wusste gar nicht, dass es das in München auch gibt.
    Wenn ich mir die Schlösser so ansehe, steckt vermutlich der Wunsch dahinter, die Liebe möge ewig halten und nie vergehen. Sehr nachvollziehbar, dass manche Paare den Wunsch haben, ihrer Liebe auf diese Weise ein Zeichen zu setzen.

    Gefällt mir

  5. Ich sage immer „LiebeSchlösser“ dazu. Paare bringen solche gravierten Schlösser gerne an, oder Hochzeitspaare…. damit die Liebe lange hält. Woher der Brauch genau kommt weiß ich aber auch nicht.
    LG, Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s