Kater Timmy hat das Horner-Syndrom -geht ihm jetzt wieder gut

timmy Kater Timmy hat das Horner-Syndrom das heißt die ungleichen Pupillen sagen das etwas im Gehirn nicht in Ordnung ist. Er wurde mit Antibiotika und Cortison behandelt. Seid einer Woche sind aber beide Pupillen fast wieder gleich groß. Was es nun wirklich ist weiß man nicht. So geht es Timmy sehr gut und der Nickhautvorfall ist nicht mehr zu sehen

Advertisements

12 Kommentare zu “Kater Timmy hat das Horner-Syndrom -geht ihm jetzt wieder gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s