Die Regenbogenbrücke


Pussi-cat wurde fast 18 Jahre alt und hat von Geburt an bei mir gelebt. Sie war eine besondere Katze. Stupsi war ihre Mutter

Pussi-cat wurde 1991  bei uns in der Wohnung geboren und ist die Tochter von Stupsi gewesen. Sie war eine sehr scheue Katze gewesen fremde Menschen bekamen, sie fast nie zu sehen. Sie hatte zwar Freigang ist, aber die ganzen Jahre nie weit weg von Zuhause gegangen, meistens ist sie nur auf der Terrasse geblieben. Sie hatte nie eine Maus oder einen Vogel gefangen, brachte ihre Mutter ihr Beute mit hat sie dieses fast immer ignoriert. Das erste Jahr lebte sie friedlich mit Stupsi zusammen. Doch dann kam eine Zeit in der Stupsi sie nicht mehr um sich haben, wollte doch auch diese Zeit ging vorbei und sie lebten dann friedlich zusammen. 10 Jahre lang dann wurde Stupsi von einem Auto überfahren. In den nächsten Jahren hatten wir verschiedene Katzen bei uns. Kater Benny der nur 12 Wochen alt wurde, Felix der mit 2 Jahren  für immer verschwunden ist, Tommy und Minki die nur 10 und 12 Wochen alt wurden. Später kamen dann Timmy und Spocky dazu. Anfangs ein großes Problem für Pussi-cat doch nach einer Eingewöhnungszeit verstanden sich die 3 ganz gut.

Als Pussi-cat  15 Jahre alt wurde, erbrach sie immer öfters ansonsten ging es ihr aber ganz gut. Einmal war ich mit ihr in der Tierklinik dort hat, sie sich derart aufgeführt das der TA sie nur mit dicken Handschuhen anfassen konnte. Sie war eine sehr schwierige Patientin nahm keine Tabletten ein auch nicht mit Leberwurst.Das letzte Jahr wurde immer schwieriger und wir beschlossen sie in Ruhe zu lasen die Tierarztbesuche stressten sie zu sehr.  

Die letzten Wochen hatte sie dann immer Durchfall und stark an Gewicht verloren sie war inzwischen über 17 Jahre alt. Am Schluss hat sie fast gar nichts mehr gefressen und war nur noch Haut und Knochen die Nieren arbeiten auch nicht mehr richtig und sie hatte starke Probleme mit der Lunge. Am 1.12.08 haben wir Pussi-cat dann über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Advertisements

10 Kommentare zu “Die Regenbogenbrücke

  1. Es tut mir sehr leid um deine Pussy, ich weiß auch groß der Schmerz ist, wenn man ein geliebtes Tier über die Regenbogenbrücke gehen lassen mußte.
    Sie war eine schöne Katze, das ist ein liebevolles Video.

    Wir hatte vor ein paar Tagen den Regenbogentag von unserem Kater Carlo, ein sehr schmerzhafter Tag war das für mich.

    Liebe Grüße

    Kathrin & TinkaCats

    http://glueckskaetzchenengel-tinka.de/Hinter-dem-Regenbogen

    Gefällt mir

  2. Liebe Anneliese, gerade habe ich Ihren Artikel gelesen und finde es sehr schön und angemessen zu sagen, sie haben das liebgewonnene Kätzchen „über die Regenbogenbrücke gehen lassen“ zum einen als tröstliche Assoziation, zum anderen ist das aktive Loslassen dessen, was man liebt, so gut, wenn die Zeit dafür gekommen ist!
    Ihre Birgit Marienthal, Wederwill-Team

    Gefällt mir

  3. Ein wunderschöner, wenn auch sehr trauriger Beitrag. Dass Pussi-cat gehen durfte, als es ihr immer schlechter ging, ist ein Zeichen für die Stärke derer, die sie gehen ließen. Den Schmerz, der sich einer solchen Entscheidung anschließt, kann ich auch nach vielen Jahren nachvollziehen. Auch ich musste gehen lassen und so sehr ich einerseits weiß, wie richtig und gnädig diese Entscheidung war, so tut es doch heute noch sehr weh.

    Das Video und die Regenbogenbrücke sind da ein schöner Trost.

    Gefällt mir

  4. Ein „Gefällt mir“ kann ich hier nicht geben. Für diesen Bericht und für das kleine Video darüber gibt es „Sei nicht traurig. Sie alle haben es gut, da, wo sie jetzt sind.
    Einen Gruß an Dich von mir.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s